Kampfsport sind verschiedene Kampfstile, in denen Techniken, Bewegungen, Konzentration, Schnelligkeit und körperliche Ausdauer trainiert werden, die man im Zweikampf mit einem Gegner oder einer Gegnerin einsetzt. Im Vordergrund steht der sportliche Wettkampf, wobei die Kämpfenden das Ziel haben, im Rahmen der Regeln zu gewinnen. Die Kampfrichterinnen und Kampfrichter beobachten, wie Angriff und Verteidigung ausgeführt werden und vergeben Punkte.