Die Wörter „Behinderung“ und „behindert“ bezeichnen eine Situation oder einen Zustand, wenn eine Person körperlich, geistig oder seelisch beeinträchtigt ist oder wird. „Behinderung“ und „behindert“ bedeuten zunächst einmal, dass ein Mensch einem Hindernis begegnet. Dies kann sich auch auf die Umwelt beziehen, z.B. wenn man als Rollstuhlfahrer nicht ins Kino kommt, weil am Eingang Stufen sind – behindert ist man dann nicht, behindert wird man. Das Wort „behindert“ verwenden heutzutage viele, um zu sagen, dass etwas „doof“ ist. Deshalb ist es für Menschen, die tatsächlich eine Behinderung haben, verletzend, wenn man es so verwendet. Am besten sollte man das Wort so gar nicht benutzen. Das finden zum Beispiel auch die YouTube-Stars Simon Unge und MrTrashpack, die darüber mit Raúl Krauthausen sprachen.